Sky Receiver – alle Infos, Preise und Tipps

Sie brauchen Informationen über Ausstattung, Funktionen, Preisen und Bedingungen zur Nutzung oder Kauf von Sky Receivern? Auf dieser Seite haben wir alle Infos für Sie zusammengestellt.

Inhalt:

  1. Übersicht: Leihreceiver von Sky
  2. Was ist Sky+?
  3. Was ist Sky+ Pro (Ultra HD-fähig)?
  4. 320/500GB oder 2TB Festplatte?
  5. Eigene Festplatte am Sky Receiver nutzbar?
  6. Festplatte am Sky Receiver nachrüsten?
  7. Was ist ein Fanreceiver?
  8. Bedingungen für eigenen Receiver für Sky-Empfang

 

sky-receiver

Sky Receiver ist nicht gleich Sky Receiver – es gibt einige Unterschiede, die man kennen sollte – Quelle:sky.de

 

Grundsätzlich haben Sie 2 Möglichkeiten einen Sky Receiver zu leihen bzw. zu kaufen: 

  1. Bei Sky selbst als Leihreceiver, im Sky Angebot oder als Zubuchung zum bestehenden Sky Abo
  2. Bei einem Drittanbieter kaufen, der Sky zertifizierte Receiver anbietet

 

Die Leihreceiver von Sky:

Sind Sie noch kein Kunde, möchten aber Sky abonnieren, dann können Sie ein attraktives Neukunden-Angebot nutzen. Bei diesen Sky Angeboten, die wir auch regelmäßig hier auf sky-angebote.info analysieren, ist in der Regel ein kostenloser Receiver inklusive. Es kommt dabei auf’s Angebot an, welcher Receiver genau und unter welchen Konditionen er angeboten wird.

Der Standard-Sky Receiver ohne Festplatte (Wert: 99 Euro) ist normalerweise immer gratis dabei. Bei vielen (fast allen) Sky Angeboten erhalten Sie aber den besseren Sky+ Receiver mit 320GB oder 500GB Festplatte (Wert: 169 Euro). Meist gegen eine reduzierte Zuzahlung kann auch teilweise der 2TB Sky Receiver (Wert: 318 Euro) zugebucht werden. Dies ist aber seltener der Fall.

 

Diese Sky Receiver werden aktuell für Kunden angeboten:


Der Standard-HD-Receiver von Sky ohne Festplatte:

sky-hd-receiver-ohne-festplatte

Sky Receiver HD ohne Festplatte – Quelle:sky.de

  • Wert: 99 Euro
  • Fast immer kostenlos bei Sky-Buchung dabei
  • Automatische Updates
  • 3D-fähig
  • Full HD-fähig (1080i, 720p, 576p)
  • 4:3 und 16:9 Bildformate
  • bis 4000 Programmplätze

 

Aktuell ausgelieferte Modelle:

  • Sat: Humax S HD 4
  • Kabel: Humax S HD 3 / Pace S HD 501 C

 


Der Sky+ HD Festplattenreceiver 320GB von Sky:

sky-receiver-hd-mit-festplatte

Sky+ Receiver HD inkl. externe Festplatte 320GB – Quelle:sky.de

  • Wert: 169 Euro
  • Häufig kostenlos bei Sky-Buchung dabei
  • Automatische Updates
  • 3D-fähig
  • Full HD-fähig (1080i, 720p, 576p)
  • 4:3 und 16:9 Bildformate
  • bis 4000 Programmplätze
  • Externe Festplatte 320GB dabei
  • Sky On Demand-fähig
  • Aufnahme, Pause, Timeshift-fähig
  • Twin-Tuner (Aufnehmen & Fernsehen)

 

Aktuell ausgelieferte Modelle:

  • Sat: Pace S PVR HD 101 (integriert)
  • Sat: Humax S HD 4 (inkl. ext. Festplatte)
  • Kabel: Humax S HD 3 / Pace S HD 501 C
    (inkl. ext. Festplatte)

 


Der Sky+ HD Festplattenreceiver 2TB von Sky:

sky-receiver-hd-2tb

Sky+ Receiver HD mit 2TB Festplatte – Quelle:sky.de

Mehr Aufnehmen, mehr Sky On Demand-Titel.

  • Wert: 318 Euro
  • Häufig durch Zuzahlung bei Sky-Buchung
  • Automatische Updates
  • 3D-fähig
  • Full HD-fähig (1080i, 720p, 576p)
  • 4:3 und 16:9 Bildformate
  • bis 4000 Programmplätze
  • Externe Festplatte 2TB dabei
  • Sky On Demand komplett-fähig (ca. 400 Titel!)
  • Aufnahme, Pause, Timeshift-fähig
  • Twin-Tuner (Aufnehmen & Fernsehen)

 

Aktuell ausgelieferte Modelle:

  • Sat: Humax S HD 4 (inkl. ext. Festplatte 2TB)
  • Kabel: Humax S HD 3 / Pace S HD 501 C
    (inkl. ext. Festplatte 2TB)

 


Der Sky+ Pro UHD Festplattenreceiver 1TB von Sky:

ultra-hd-receiver-sky

Der Sky+ Pro Receiver bringt eine eingebaute 1TB-Festplatte mit – Quelle:sky.de

Schneller, moderner, Ultra-HD-fähig.

  • Preis: 99 Euro
  • Zuzahlung bei oder nach Sky-Buchung
  • Automatische Updates
  • WLAN integriert
  • 3D-fähig
  • Ultra HD-fähig
  • Full HD-fähig
  • 4:3 und 16:9 Bildformate
  • bis 4000 Programmplätze
  • Interne Festplatte 1TB dabei
  • Sky On Demand komplett nutzbar
  • Aufnahme, Pause, Timeshift-fähig
  • Twin-Tuner (Aufnehmen & Fernsehen)

 


 

 

Was ist Sky+, Sky+ Pro oder einfach „Sky“?

sky-plus-logo

Sky+ Logo

Mal steht bei Sky Receivern ein „Sky+“ dabei, manchmal auch nur „Sky“ – was heißt das nun?

Sky+ bezeichnet ein Zusatzangebot von Sky, das ausschließlich mit Festplattenreceivern genutzt werden kann. Deshalb werden einfach alle Sky Receiver mit Festplatte in der Werbung als „Sky+ Festplattenreceiver“ bezeichnet.

Sky+ Pro heißt der neue, schnelle, WLAN-fähige, Ultra-HD-fähige Sky Receiver, der zusätzlich natürlich auch alle Funktionalitäten eines Sky+ Receivers mitbringt.

sky-plus

Haben Sie also einen solchen Receiver mit der Bezeichnung „Sky+“, können Sie folgende Zusatzleistungen von Sky kostenlos nutzen:

  • Sky On Demand: Ohne Internetanschluss: Sky speichert hier vollautomatisch Filme, Serien mit und ohne HD auf Ihrer Festplatte. Es ist keine Internetverbindung nötig, die Inhalte werden meist über Nacht per Sat oder Kabel auf Ihre Festplatte Ihres Sky+ Receivers geladen. Sie können die Inhalte jederzeit dann per Fernbedienung abrufen. MIT Internetverbindung steht Ihnen das volle Programm Sky On Demand zur Verfügung mit über 1000 Titeln auf Abruf!

    sky-plus-funktionen

    Sky+ Funktionen – Quelle:sky.de

  • Aufnahmefunktion: Nehmen Sie Sendungen einfach auf. Durch Sky+ haben Sie einen „Videorecorder“ verfügbar. Durch die Twin-Tuner Technologie, die Sky+ Receiver mitbringen, können Sie sogar ein Programm ansehen und im Hintergrund einen anderen Sender aufnehmen.
  • Mobile Record„: Wenn Sie Ihren Sky+ Receiver an das Stromnetz angeschlossen haben, können Sie jederzeit von unterwegs per Handy Sendungen zur Aufnahme programmieren. Eine Internetverbindung am Sky Receiver ist nicht nötig.
  • „Timeshift“-Funktion: Halten Sie Sendungen, die Sie gerade sehen, einfach per „Pause“-Taste an, spulen Sie sie zurück und lassen Sie sie weiter laufen, wenn Sie mögen. Diese Funktion ist auch bei allen Sky+ Receivern verfügbar und höchst hilfreich bei dringenden Toilettengängen, klingelnden Telefonen oder spontan Aufmerksamkeit fordernden Kindern.

 

 

 

320/500GB, 1TB oder 2TB Festplatte?

Viele Sky Kunden stellen sich die Frage bei der Sky Receiver-Auswahl: Reicht eine 320GB bzw. 500GB Festplatte oder soll ich gleich upgraden zur 2TB Festplatte?

Hier eine ausführliche Gegenüberstellung Sky+ vs. Sky+ 2TB >

Die Funktionen (Sky On Demand, Timeshift, Aufnahme usw.) sind bei den Sky+ Receivern völlig identisch. Der Unterschied liegt hier tatsächlich einfach in der Speicherkapazität.

Der Sky+ Pro Receiver ist nur mit einer 1TB Festplatte erhältlich.

Unsere Erfahrung: Für den ganz normalen Gebrauch (ab- und zu mal einen Film aufnehmen, maximal 1 Stunde Programm anhalten) reicht der 320GB Sky Receiver völlig aus. Die 2TB werden dann interessant, wenn Sie ganze Serienstaffeln aufnehmen und auch dauerhaft auf der Festplatte behalten möchten (also nicht gleich nach dem Ansehen wieder löschen möchten). Dann kann die kleinere Festplatte irgendwann an ihre Grenze stoßen.

Ein entscheidender Vorteil des 2TB Sky Receivers liegt auch in der umfassenderen Nutzungsmöglichkeit von Sky On Demand:

Sky Receiver mit 320GB Festplatte Für Sky On Demand reserviert: 160GB ca. 100h Inhalte (32h in HD); das entspricht ca. 50 Filmen oder 10 Serienstaffeln
Sky Receiver mit 2TB Festplatte Für Sky On Demand reserviert: 1TB ca. 600h Inhalte (200h in HD); das entspricht ca. 300 Filmen oder 60 Serienstaffeln
sky-receiver-vergleich

Der offizielle Vergleich der verschiedenen Receiver & Festplattenangebote von Sky – Quelle:sky.de

 

Unser TIPP:

Schauen Sie bei der Auswahl eines passenden Sky Receivers nicht zu sehr auf die Festplattenkapazität. Die Sky On Demand-Funktionalität (Inhalte auf Abruf) haben Sie in weitaus größerem Umfang verfügbar, wenn Sie den Receiver ans Internet anschließen. Dann reicht eine kleine Festplatte völlig aus. Möchten Sie dennoch größere Filme/Serien aufnehmen, sollten Sie eine größere Festplatte wählen.

Der neue Sky+ Pro Receiver bringt mit seiner WLAN-Funktion bereits die Voraussetzung mit, sich einfach mit dem Internet zu verbinden.

 

Eigene Festplatte am Sky Receiver nutzbar?

Nein. Aus lizenzrechtlichen Gründen geht das nicht. Ihre Festplatte würde nicht erkannt werden bzw. nicht nutzbar sein.

 

2TB Festplatte nachrüsten?

Ja. Möchten Sie Ihren Sky Receiver mit 320GB Festplatte bzw. gar keiner Festplatte nachrüsten? Sky bietet die Möglichkeit, die passende 2TB Festplatte nachzubestellen. Diese kostet in der Regel einmalig 149€. hier bestellen>

Das geht NICHT beim Sky+ Pro Receiver. Hier haben Sie aber auch schon intern eine 1TB große Festplatte eingebaut.

 

Was ist ein Sky Fanreceiver?

sky-skyplus-fanreceiver

Der „Fanreceiver“ – Quelle:sky.de

Sky bietet regelmäßig die Möglichkeit, den Receiver in den Farben eines beliebigen Bundesligavereins zu bestellen. In der Regel bertägt der Aufpreis hierfür 29€ einmalig. Verfügbar sind die Sky Receiver HD ohne Festplatte und der Sky Receiver mit 320/500GB Festplatte. Der 2TB Receiver ist in der Regel nur in schwarz verfügbar.

Besonders bei speziellen Fußball-Sky-Angeboten ist teilweise der Sky Fanreceiver umsonst dabei.

Es gibt übrigens auch eine Sky Fan-Fernbedienung passend zum Fanreceiver.

 

Eigener Receiver (nicht von Sky) für Sky-Empfang nutzbar?

Ja. Wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie auch einen eigenen Receiver bzw. den Receiver Ihres TV-Geräts für den Sky-Empfang nutzen:

  • Ihr Receiver muss die Bezeichnung „Sky-zertifizierter Receiver“ haben. Andernfalls funktioniert es nicht. Fragen Sie gegebenenfalls beim Hersteller nach.
  • Der Receiver muss über einen CI+ Slot für die Smartcard verfügen. (Alles zu Sky CI+)
  • Übrigens sind Funktionen wie USB-Ports oder Brenner im eigenen Receiver für Sky deaktiviert (aus lizenzrechtlichen Gründen)

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu Sky Receivern:

Übersichtsseite zu Sky Receivern auf sky.de >

Infos zum Sky Receiver Upgrade (z.B. auf 2TB) >

 

Bewerten Sie selbst das aktuelle Sky Angebot:

Die meisten unserer Leser werten das aktuelle Sky Angebot besser als durchschnittliche Sky Angebote auf sky-angebote.info:
Geht gar nicht, SkyNichts für michSky Angebot ist okGutes AngebotWOW! Zuschlagen! (3,47/5 aus 57 Bewertungen)

Loading...
Social tagging: > > >

26 Kommentare zu Sky Receiver – alle Infos, Preise und Tipps

  1. Wehrum Werner sagt:

    Bin Neukunde von Sky Meine Frage:Wollte große Festplatte nachrüsten 2TB was kostet diese? PS. kleine 320GB reicht nicht mehr Vielen Dank: W.Wehrum

  2. Oliver Schiller sagt:

    Hallo!
    Habe mal eine Frage an euch. Ich besitze den Sky Receiver Humax S HD4 incl. Festplatte. Nun funktioniert meine Fernbedienung nicht mehr. Habe alles ausprobiert aber sie reagiert überhaupt nicht mehr. Jetzt meine Frage wie bekomme ich Ersatz oder was kostet mich eine neue? Eine weitere Frage ist ob ich auch für meinen Receiver eine Fan Fernbedienung benutzen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Olli Schiller

    Würde mich freuen von euch zu hören.

  3. Michael Zehrfeld sagt:

    Hallo…
    Ich habe nun seit der Umstellung auf dieses neue Verschlüsselungssystem auch einen neuen (kostenlosen) Receiver von SKY erhalten. Meine Karte soll also nur noch in diesem Receiver funktionieren…
    Der Receiver ist ein PACE-Gerät.
    Dieser Receiver – meine persönliche Ansicht – ist ein derartiger Schrott daß es schlimmer nicht mehr geht. Hochfahren dauert ewig, dauernd dieses „aktualisieren“ irgendwelcher Listen/Daten das ewig dauert. Es ist keine spezielle Favoritenliste erstellbar – kurzum – das Ding ist für echte Sat-TV-User einfach nur wegschmeissreif…!!
    Ich möchte mir nun selbst einen vernünftigen Receiver kaufen da SKY nichts richtiges anbieten kann.
    Meine Frage – kann mann, wenn man anstatt eines Receivers das SKY-Modul kauft, dieses auch in jedem Receiver mit CI+-Slot einsetzen und betreiben?
    Falls nicht, werde ich mein Abo kündigen – mit so einem Receiver wie ihn SKY liefert möchte ich nicht weiter fernsehen…
    mfG Michael Zehrfeld

    • Stefan sagt:

      Eine Möglichkeit ist es, den Receiver über Nacht auf Stand-by zu lassen. Dann wird alles über Nacht aktualisiert und dauert beim Anschalten tagsüber nicht mehr so lange.

      Ein anderer Receiver muss „Sky-zertifiziert“ sein. Sky stellt hier eine Liste mit allen möglichen TV-Geräten und Receiver bereit, mit denen ein CI+ Modul genutzt werden kann:
      http://www.sky.de/hilfecenter/geraete/das-sky-ci-plus-modul-4949

      Hintergrund für die ganzen Lizenzierungsbeschränkungen: Sky will (und muss aufgrund von Exklusivrechten) technisch verhindern, dass bestimmte Inhalte aufgenommen und so verfielfältigt werden können.

    • Funke Peter sagt:

      Habe schon jahrelang einen Pace Receiver von Sky . Soeben einen neuen erhalten weil der alte defekt. war. Funtioniert immer ausgezeichnet , gestochen scharfes HD Bild , bei genauer Einstellung ( muss man halt nachlesen ) fährt der Receiver sofort hoch , ausserdem gibt es 99 Plätze wo man die Kanäle nach seinen Geschmack ordnen kann ( wenn man sich auskennt und nicht gleich alles als Schrott bezeichnet ) das Problem sitzt meistens vor dem Receiver .

      • Hans Dampf sagt:

        Naja, wenn man bisher nur Schrott hatte, beschwert man sich natürlich nicht darüber! ^^ Wer ein Gerät nutzt, wo man alles und ich meine wirklich alles, nach seinen Bedürfnissen anpassen und einstellen kann, wird das nach der Umstellung auf den Sky-Pace-Schrott extrem vermissen! Allein die Kanalliste ist eine Zumutung sondersgleichen. Ich würde es noch verstehen, wenn diese offen (nicht nur bis 99 Plätze) wäre, aber dieses Durcheinander ab 100 ist ja wohl total unverständlich. Wo liegt hier das Problem, dies Softwareseitig zu lösen… geht doch bei anderen Herstellern auch! Desweiteren… was machen diejenigen, die eine Drehanlage besitzen??? Sinnlos, diese mit dem Pace anzusteuern! BTW: Wäre das Pairing nicht durchgesetzt worden, würde ich immer noch meinen Argus Vip (wer den besitzt, weiß schon warum! *zwinker*) verwenden, und würde auf den Pace dankend verzichten! Allein das Bild ist wesentlich schärfer, und das nicht nur in HD!!! Wer sich wohl hier nicht auskennt…!^^ Nicht böse gemeint, aber wer Ahnung von Technik hat, für den sind die Sky-Receiver eben Schrott!

    • Julia sagt:

      Also du bist auch so einer der sich nicht mit seiner Technik beschäftigt und dann bei mir Sky Kundencenter anruft und mich vollnörgeln weil du zu blöde bist mal zu lesen!!! Es gibt einen Energiesparmodus. Dieser ist meist daran Schuld das es länger dauert mit dem hochfahren! Leute lest doch einfach mal richtig wenn ihr das Ding installiert!!! Und wenn einem das Sky Angebot nicht passt warum habt ihr’s dann :/

  4. Szczepaniak sagt:

    Auch ich dinde den receiver unterdurchschnittlich. 99 plätze können b lgt werden. Für sport und bundesliga benötigt man schon 18 plätze. Ich verstehe nicht, wieso man nicht unendlich seine programme belegen kann.
    Anytime finde ich prima, aber ich bin ja l ider an sky receiver gebunden. Sonst hätte ich mir längs eine alternative gegönnt.
    Ausgerechnet jetzt am we gerät defekt, lässt dich nicht über fb oder tasten bedienen. Nun kommt ein neues gerät mit externer fp.hoffentlich , aber wahrwcheinlich werden beide strom benötigen.äauch wieder ein minuspunkt. Aber mal schauen.

  5. konrad sagt:

    Ich habe sky aufgrund von miserablen Receiver gekündigt.
    Früher gibt ja die Smartkarte in jedem geeigneten Receiver und heute nur noch
    in diesen Schrottteilen.
    Nein, danke, zum Glück gibt es Alternativen

  6. Eisermann sagt:

    Möchte gern in einem weitern Raum SKY nutzen, aber nicht immer den Receiver abbauen, sondern nur die Karte umstecken. Wie komme ich günstig zu einem Skyreceiver mit Festplatte. Habe es schon bei Sky direkt probiert. Dort bekommt ihn aber nur bei einem Abo mit.

  7. Waltraud Wolthoff sagt:

    Ich hatte vor kurzem ein Angebot von Sky angenommen . 2 Jahre Sky Welt mit Bundesliga und Sport sowie HD für 29,99 €.
    Ich habe anschließend eine Festplatte für 59,- € dazugebucht.
    Dann sind die monatlichen Kosten auf 44,90 € gestiegen. Habe Widerrufen.

  8. Moreira sagt:

    Hallo
    Habe sky jetzt seit einem halben. Jahr damals war das Angebot reciver mit Festplatte für 0euro im laden wo ich den Vertrag gemacht habe habe ich keine Festplatte bekommen!
    Ist es möglich das mann mir eine dazugibt? Wieso sollte ich jetzt eine kaufen wurde falsch beratenn!

  9. F.May sagt:

    Sky mit den „zertifizierten“ Receivern zu schauen ist nur nervig. Jugendschutzpin zwangsläufig und Aufnahmen nicht überspielbar. Hab meine Pin vergessen und da sagen die doch bei SKY das ich mir einen neuen Receiver kaufen soll… Was soll das?
    Sollen die ihre „lizenzrechtlichen“ alten Serien und Filme allein schauen!

  10. Petzi sagt:

    Ich habe einen zweiten älteren Receiver von Sky im Schlafzimmer. Seit einiger Zeit funktionieren auf diesen Gerät die Sky-Programme nicht mehr. Alle anderen SAT-Programme funktionieren einwandfrei. Beim SKY-Kundenservice könnte man mir nicht helfen. Hat jemand Erfahrung mit solchen Problem?

    • Neunwirth sagt:

      DAS LIEGT AM VERSCHLÜSSELUNGSSYSTEM DES RECEIVERS. AUSSERDEM SIND DIE KARTEN NUN AN DIE GERÄTE GEBUNDEN UND LAUFEN AUCH NUR IN DEN DAZUGEHÖRIGEN GERÄTEN. BEI ZWEITKARTE KANN MAN DIE KARTEN AUCH MIT DEN RECEIVERN AUSTAUSCHEN. ALTE GEHEN NICHT MEHR!

  11. Barbara Fiedler sagt:

    Kann mir jemand einen Tipp geben? Bei uns funktioniert auf einmal die Aufnahme nicht mehr. Es sind immer nur rote Kreuze dahinter.

    Danke !!

  12. Maik sagt:

    ich fand lustig das die falsche karte geliefert wurde (das problem lies sich schnell lösen hab gleich eine neue bestellt) beim anschliessen war alles ok aber sky sollte alle kabel prüfen bei mir war der netzanschluß der innere port so dermasen verbogen dass ich dachte das muss so. ….konnte ich nur mit nem phasenprüfer nach minuten langer op grade biegen

  13. Olaf Liers sagt:

    Habe einen neuen UHD Receiver von Sky. Ist die Fan Bedienung mit dem kompatibel?
    Konnte leider keine Informationen darüber finden.
    Gruss
    Olaf

  14. Alexander sagt:

    Ich finde die Receiver von Sky echt sehr schlecht.
    Ich drücke 10x umschalten und kurz nachdem ich fertig bin mit dem 10x drücken fäng der Receiver auch gleich damit an.

    Warum ist der so sehr langsam? Echt sehr schade

  15. Lippisch, Jürgen sagt:

    Also das mit den HD+-Programmen, keine Aufnahme und kein Rückspulen möglich – das ist doch finsteres Mittelalter!
    Das Umschalten TV / Radio über die Fernbedienung sollte doch wenigstens funktionieren.
    Aber auch das geht nicht.
    Beim Einkabelbetrieb ist das gleichzeitge Sehen eines Programmes und das Aufnehmen eine zweiten Sender ebenfalls nicht gegeben.
    Was kann dieser Receiver eigentlich?
    Schnellstens abstoßen kann da nur die Lösung sein!

  16. Marlies sagt:

    Hallo,
    ich habe einen neuen Humax Esd-160s Receiver geschenkt bekommen, dieser ist moderner als das alte Gerät. Aber ich habe ein Problem, denn ich weiß jetzt nicht, wie ich das Gerät mit Fernseher und meinem DVD/HD-Recorder verkabeln kann. Bis jetzt hatte ich als Verbindung zwischen dem Recorder und der Humax ein Scart-Kabel verwendet. aber diesen Anschluss hat der neue Humax-Receiver nicht mehr. Der einzige HDMI-Anschluss des Sky-Receivers ist mit dem TV verbunden. Wie bekomme ich eine Verbindung zwischen dem Receiver und dem DVD-Recorder zustande?

Schreibe einen Kommentar