Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sky Zweitkarte – Angebote, Infos, FAQ und Tipps

sky-q-5-geraete-neue-zweitkarte

Bis zu 5 Geräte mit Sky Q. Mehr als mit der Zweitkarte!

Sky bot bis 2018 für Neu- und Bestandskunden die sogenannte Zweitkarte an. Das heißt, Ihr Sky Abo wurde geklont und Sie können an einem zweiten TV Gerät Sky unabhängig vom ersten Abo komplett nochmal nutzen – ohne gleich ein zweites Abo abschließen zu müssen.

HINWEIS: Die Sky Zweitkarte ist für Sky Q Kunden nicht mehr nötig.

Mit Sky Q stehen Ihnen automatisch bis zu 3 weitere Geräte (bei gleichzeitiger Registrierung von bis zu 5 Geräten) zur Sky-Nutzung per Stream frei!

Es gibt immer noch die Möglichkeit, einen zweiten Sky Q Receiver zum Abo dazu zu bestellen. Das ist quasi – auch wenn das jetzt nicht mehr so heißt – die Sky Zweitkarte. Der 2. Receiver kann direkt bei der Sky Bestellung oder später im Kundencenter kostenpflichtig zugebucht werden.

Sky Q Bestellung inkl. “Multiscreen” für 5 weitere Geräte für Neukunden >

Zweiten Sky Q Receiver (quasi “alte” Zweitkarte) bestellen >

sky-zweiter-receiver

Aktuelles Sky Q Special buchen >

 

Login für Zweitkarten-Bestellung für Bestandskunden >

 

Sky Q – “die bessere Zweitkarte” – Alle Infos

Alle Kunden mit Sky Q können das Sky Programm im gleichen Haushalt auf bis zu 5 verschiedenen Geräten nutzen – ohne Zweitkarte, ohne Zusatzkosten.

Das funktioniert bei Sky Q über Stream (per Sky Q App oder Sky Q Mini) oder mittels zweitem Sky Q Receiver.

 

Sky Q Apps

Sie erhalten von Sky einen Sky Q Receiver, der als “Zentrale” dient. Auf weiteren TV-Geräten, Computern, Smartphones etc. können Sie dann mittels Sky Q App das komplette Sky Programm unabhängig vom Programm auf dem Sky Q Receiver streamen und haben somit 5 “Zweitkarten” verfügbar. Die Sky Q App kann aus allen gängigen App-Stores downgeloaded werden und steht kostenlos zur Verfügung.

Alles zur Sky Q App

 

Sky Q Mini

Haben Sie z.B. ein TV-Gerät in einem anderen Zimmer, der aber keine Smart-TV-Funktionen integriert hat oder die Sky Q App nicht installiert werden kann, dann ist eine Lösung der “kleine Bruder” vom Sky Q Receiver: Die Sky Q Mini Box. Damit kann man einen “normalen” Fernseher zum Smart-TV machen.

Alles zum Sky Q Mini

 

Zweiter Sky Q Receiver

Es gibt immer noch die Möglichkeit, einen zweiten Sky Q Receiver zum Abo dazu zu bestellen. Das ist quasi – auch wenn das jetzt nicht mehr so heißt – die “alte” Sky Zweitkarte. Der 2. Receiver kann direkt bei der Sky Bestellung oder später im Kundencenter zugebucht werden.

sky-zweiter-receiver

 

 

 

 


Hinweis: Die folgenden Informationen sind nicht mehr aktuell, da es die Sky Zweitkarte so nicht mehr gibt.

Alle Infos zum Empfang von Sky auf verschiedenen Geräten: Sky Multiscreen

 

Zuerst die wichtigsten Fakten:

  • Die Zweitkarte kostet 9,99 Euro/Monat (inkl. Bundesliga-Paket), falls beide Receiver mit dem Internet verbunden werden
  • Die Zweitkarte kostet 16,99 Euro/Monat (ohne Bundesliga-Paket; mit Bundesliga: +8 Euro), falls die Receiver ohne Internetanschluss getrennt genutzt werden
  • Durch Buchung der Zweitkarte können alle gebuchten Inhalte zusätzlich mit zweitem Receiver gesehen werden (außer das Paket Sky Bundesliga – kostet 8 Euro/Monat in der Zweitkarte)
  • Laufzeitneustart des Sky Abonnements von 12 Monaten, falls weniger als 12 Monate Vertragslaufzeit verbleiben
  • Wechsel in die aktuelle Angebotsstruktur (Vorhandene Rabatte bleiben für die vereinbarte Zeit aber erhalten)
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • Für Sat- und Kabelkunden

 

sky-zweitkarte-9-99

TIPP: Sky Zweitkarte für nur 9,99 Euro/Monat, WENN beide Receiver ständig mit dem Internet verbunden werden! – Quelle:sky.de

FAQs zur Sky Zweitkarte:

 

Wie teuer ist die Sky Zweitkarte?

  • 9,99 € / Monat (mit Internetanschluss im gleichen Haushalt (gleiche IP) an beiden Receivern)
  • 16,99 € / Monat (ohne Internetanschluss am Receiver)

Zusätzlich zu Ihrem bestehenden Abo. Egal, wie viele Pakete Sie gebucht haben oder welches Sky Angebot Sie nutzen.

Um die Zweitkarte zum vergünstigten Preis von 9,99 Euro (inkl. Bundesliga-Paket) nutzen zu können, müssen beide Receiver durchgängig mit dem Internet unter gleicher IP-Adresse verbunden sein. Sky prüft regelmäßig, ob diese Bedingung eingehalten wird. Sollten die Voraussetzungen nicht erfüllt sein, berechnet Sky den vollen Preis für die Zweitkarte in Höhe von 16,99 Euro (ohne Sky Fußball-Bundesliga-Paket). Sky informiert die Kunden darüber vorab.

 

Was, wenn das Internet mal unterbrochen ist?

Manchmal lassen sich kurzzeitige Unterbrechungen der Verbindung nicht vermeiden. Verbinden Sie Ihre Receiver dann einfach schnellstmöglich wieder mit dem Internet. Sollte Sky Ihnen in dieser Zeit bereits eine Preisumstellung angekündigt haben, melden Sie sich bitte bei Sky: 0180 6 11 00 00 (Kontakt zu Sky)

 

Kann ich die Sky Zweitkarte auch mit einer anderen Empfangsart buchen (also eine Karte Sat, eine Karte Kabel)?

Nein. Die Empfangsart muss für beide Karten gleich sein. Entweder beide für Sat-Empfang oder beide für Kabel-Empfang.

 

2x Sky auch ohne Zweitkarte?

Nein. Ihre Smartcard ist an Ihren Sky Receiver bzw. an Ihren Sky-zertifizierten Receiver gebunden. Diese Receiver haben auch keine 2 getrennten Ausgänge. Natürlich können Sie den Receiver inklusive Smartcard einfach von einem Gerät lösen und an ein anderes Fernsehgerät anschließen. Es ist einfach eine zweite Smartcard und ein zweiter Receiver erforderlich, möchten Sie unabhängig voneinander zweimal Sky sehen.

 

Bekomme ich einen zweiten Receiver dazu?

Ja. Sie bekommen bei Buchung der Zweitkarte einen zweiten vollwertigen Sky+ HD Festplattenreceiver kostenlos dazu geliefert.

sky-partnerkarte-so-gehts

Zur Sky Zweitkarte für 9,99€/Monat in 4 einfachen Schritten – So geht’s!

 

Kann ich die Sky Zweitkarte auch mit einem Freund/Bekannten/Verwanden außerhalb teilen?

Nein, laut Sky AGB’s ist das nicht erlaubt. Sky erlaubt die Nutzung nur innerhalb des gleichen Haushaltes wie die erste Smartcard. Sky kann den Nutzungsort der Smartcards allerdings nicht rückverfolgen, weshalb dieses “Cardsharing” oftmals trotzdem praktiziert wird. Sollte Sky trotzdem einmal dieser unberechtigten Nutzung auf die Schliche kommen, drohen Strafen in Höhe des doppelten Jahresbeitrages bzw. noch höhere Vertragsstrafen, sollte die Zweitkarte gewerblich oder öffentlich genutzt worden sein.

 

Welche Inhalte/Sender/Pakete kann ich mit der Sky Zweitkarte empfangen?

Mit der Zweitkarte können Sie genau die gleichen Sky Sender empfangen wie mit der “Hauptkarte”. Eben alle Inhalte und Pakete, die Sie in Ihrem Haupt-Abo gebucht haben.
Eine Außnahme gibt es: Möchten Sie das Sky Bundesliga-Paket per Zweitkarte empfangen, ist dies nur mit einem Aufpreis von 8 Euro/Monat möglich. (Sky hat das eingeführt, um das oben erwähnte “Cardsharing” einzudämmen).

Freischaltungen für Sky Select-Inhalte gelten immer nur für die jeweilige Smartcard.

 

Was erhalte ich bei Buchung der Zweitkarte? 

sky-zweitkarte

Sky Abo verdoppeln – mit jedem Sky Angebot möglich

  • Zweite Smartcard
  • Zweiten Sky+ HD Festplattenreceiver inkl. Sky On Demand
  • WLAN-Modul gratis

 

Muss ich ein neues Sky Abo abschließen und die Abos irgendwie “verknüpfen”?

Nein. Sie schließen nur ein Sky Abo ab und buchen darin die Sky Zweitkarte dazu. Sie können beide Smartcards über einen Account verwalten.

 

Kann ich eine dritte Smartcard buchen?

Nein. Pro abgeschlossenem Sky Abo kann genau eine Zweitkarte zugebucht werden.

 

Kann ich die Zweitkarte wieder kündigen wenn ich sie nicht mehr brauche?

Ja. Nach der Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten können Sie die Zweitkarte wieder kündigen (andernfalls verlängert sich die Zweitkarte um jeweils 12 Monate).

 

Gibt es für die Zweitkarte besondere Rabattangebote?

Ja. Sie erhalten aktuell einen kostenlosen, besseren Receiver, ein kostenloses WLAN-Modul oder andere Vergünstigungen dazu. Der Preis der Zweitkarte bleibt allerdings immer gleich: 16,99 Euro / Monat bzw. 9,99€ / Monat mit Internetanschluss.

 

Einsatzmöglichkeiten der Sky Zweitkarte:

Sie wissen natürlich selbst am besten, ob Sie die Sky Zweitkarte brauchen und wofür. Hier aber einige typische Gründe, warum Sky Abonnenten die Zweitkarte buchen:

  • Zwei unterschiedliche Interessen im Haushalt (z.B. Film- und Fußballinteresse)
  • Geschenk für Kinder(zimmer)
  • Zweit-Fernseher im Schlafzimmer

Tipp: Möchten Sie ein Programm aufnehmen während Sie ein anderes gerade sehen, brauchen Sie übrigens keine Sky Zweitkarte. Diese Funktion bietet schon Ihr erster Receiver alleine.

 

Wie kann ich die Sky Zweitkarte buchen?

  • Neukunden (noch ganz ohne Sky Abo) buchen zunächst das Hauptabo und schalten die Hauptkarte frei. Anschließend kann einfach im Benutzer-Online-Account unter sky.de oder telefonisch die Zweitkarte dazu bestellt werden.

Zweitkarten-Bestellung für Neukunden >

  • Bestandskunden (haben bereits ein Hauptabo) können die Zweitkarte einfach im Benutzer-Online-Account oder telefonisch zubuchen.

Zweitkarten-Bestellung für Bestandskunden >

 

Alle Informationen zur Zweitkarte bei Sky >

 

 

Bewerten Sie die Sky Angebote auf dieser Seite.
[Gesamt: 221 Aktuell: 3.3]
- Sky Angebot oder FAQ-Artikel vom (Letztes Update: 18. Juni 2020) in News und FAQ rund um Sky Angebote