Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Sky Smartcard – Was ist das? Nötig für Sky Empfang?

Die Sky Smartcard ist ein Bankkarten großes Kärtchen, das in Verbindung mit einem entsprechenden Receiver gebuchte Sky Sender freischaltet.

Hier erfahren Sie alles zur Sky Smartcard, ihren Nutzen, warum braucht man diese überhaupt, geht’s auch ohne, wo bekommen sie eine Smartcard her und vieles mehr.

 

Was ist eine Sky Smartcard?

sky-smartcard-einstecken

Die Smartcard muss in das Empfangsgerät (Receiver oder CI+ Modul) eingesteckt werden – Quelle:sky.de

Die Sky Smartcard ist eine Steckkarte in der Größe einer normalen Bank- oder Krankenkassenkarte aus Kunststoff. In die Sky Smartcard ist zusätzlich einen Chip eingebaut, der alle Informationen enthält um die Sky Sender freizuschalten.

Eine Sky Smartcard ist personalisiert, das heißt jeder Sky Abonnent bzw. Haushalt erhält seine persönliche Smartcard mit entsprechend individuellen Freischalte-Informationen und Daten.

Die Karte passt in einen Sky-zertifizierten Receiver sowie in ein CI+ Modul, falls kein Sky Receiver genutzt wird.

 

Aktivierung der Sky Smartcard

smartcard-sky

Jede Sky Smartcard hat eine eindeutige Nummer

Die Karte muss von Sky einmalig „aktiviert“ werden. Bei dieser Aktivierung (die in der Regel automatisch über das Fernsehsignal erfolgt) wird die Smartcard mit dem Receiver und dem Nutzer „gekoppelt“. Erst nach der Aktivierung können Sky Inhalte genutzt werden.

Die Sky Vertragslaufzeit beginnt normalerweise (wenn Abonnenten nicht zu lange mit der Aktivierung warten) erst mit der Aktivierung der Smartcard.

 

So funktioniert die Aktivierung:

  1. Stecken Sie die Smartcard in Ihren Sky Receiver bzw. in Ihr CI+ Modul
  2. Schalten Sie einen Sky Sender ein (z.B. Sky Sport News HD auf Sendeplatz 200)
  3. Warten Sie ein paar Minuten
  4. Sky sendet automatisch das Freischalte-Signal über Satellit bzw. Kabel
  5. Sämtliche Sky Sender sind nun automatisch freigeschaltet

Sky Freischaltung funktioniert nicht? Hier weitere Tipps >

 

Sky ohne Smartcard?

Wer Sky empfangen möchte, braucht eine Smartcard.

ABER: Sie muss nicht unbedingt von Sky selbst kommen. Falls Sie per Kabelanschluss TV empfangen, haben Sie evtl. schon eine vorhandene Smartcard. In diesem Fall brauchen Sie keine neue Sky Smartcard, sondern können die vorhandene Smartcard Ihres Kabelanbieters weiter nutzen. Während des Sky Buchungsvorgangs geben Sie einfach die vorhandene Smartcard-Nummer an und Sky wird auf der Kabelanbieter-Karte freigeschaltet.

sky-smartcard-kabel-deutschland

Schalten Sie Sky einfach auf Ihrer vorhandenen Smartcard frei – Quelle:sky.de

 

 

Woher bekommt man eine Sky Smartcard?

  • Bei Satellitenempfang: Von Sky. Jeder Sky Abonnent erhält automatisch nach Buchung seine Smartcard zugeschickt.
  • Bei Kabelempfang: Entweder von Sky, wenn Sie bisher noch keine Smartcard Ihres Kabelanbieters nutzen – oder Sky wird auf Ihrer bereits vorhandenen Smartcard des Kabelanbieters freigeschaltet. Im diesem Fall können Sie bei Sky Buchung einfach die bereits vorhandene Smartcard-Nummer angeben.

 

TIPP: Teilweise werden Sky Smartcards z.B. im Internet über ebay verkauft. Wir raten dringend davon ab, da diese Smartcards schon personalisiert sind und mit Ihrer Hardware nicht funktionieren würden. Beziehen Sie Smartcards unbedingt nur direkt von Sky oder Ihrem Kabelanbieter.

 

Was kostet die Sky Smartcard?

Die Sky Smartcard ist kostenlos. Sie ist bei Abschluss eines Kabelanschlusses oder Sky Abos inklusive dabei.

 

Sky Zweitkarten-Buchung – zweite Smartcard?

sky-zweitkarte

Sky Abo verdoppeln – mit jedem Sky Angebot möglich

Wie der Name der Sky Zweitkarte bzw. Sky Partnerkarte schon sagt, hier erhalten Sie eine zweite Sky Smartcard (und in der Regel auch einen zweiten Sky Receiver). Damit können Sie völlig unabhängig Ihre gebuchten Sky Pakete nochmals im gleichen Haushalt nutzen.

Sie können die beiden Sky Smartcards unter einem Sky Abo verwalten. In Ihrem Nutzeraccount bei sky.de können Sie getrennt für die beiden Smartcards z.B. Sky Select-Inhalte freischalten.

 

 

Ein Blick in die AGB’s

Wirft man einen Blick in die Sky AGB’s, ist folgendes zu beachten:

  • Die Sky Smartcard bleibt offiziell Eigentum von Sky – Sie muss nach Ende der Vertragslaufzeit zusammen mit dem Receiver an Sky zurückgeschickt werden
  • Falls Sie Karte verloren geht, muss das Sky unverzüglich mitgeteilt werden. Die Karte wird dann gesperrt und Sie erhalten eine neue
  • Die Karte darf natürlich nicht einfach weitergegeben werden – obwohl das Sky in der Regel nicht nachvollziehen kann (die Karte „sendet“ keinerlei Nutzungsdaten an Sky), darf Sie nur von Ihnen bzw. in Ihrem Haushalt genutzt werden

 
Jetzt Sky buchen >

Bewerten Sie selbst das aktuelle Sky Angebot:

Die meisten unserer Leser werten das aktuelle Sky Angebot besser als durchschnittliche Sky Angebote auf sky-angebote.info:
Geht gar nicht, SkyNichts für michSky Angebot ist okGutes AngebotWOW! Zuschlagen! (4,83/5 aus 6 Bewertungen)

Loading...
- Sky Angebot oder FAQ-Artikel vom (Letztes Update: 28. Januar 2016) in News und FAQ rund um Sky Angebote